Jugendreferat Kurhausstr. 8 55543 Bad Kreuznach 0671/2985666|info@ev-jugendreferat.de

Eine Theaterfreizeit für Mädchen von 11 bis 14 Jahre vom 08. bis 13. Oktober 2018

Eine Theaterfreizeit für Mädchen von 11 bis 14 Jahre vom 08. bis 13. Oktober 2018

Wir suchen Mädchen, die Lust haben, Theaterluft zu schnuppern, sich auszuprobieren und anhand eines Themas eine eigene Theatercollage entwickeln möchten. Wir nehmen den 100. Jahrestag des Frauenwahlrechts in Deutschland zum Anlass, um spielerisch auszuprobieren, was Großartiges in euch steckt: Mädchen-Power und gute Konzentration, die Fähigkeit, Gefühle wahrzunehmen, Mut, um Grenzen zu setzen und Nein sagen zu können, Vertrauen in die innere Kraft und in die eigene, einzigartige Stimme, Fröhlichkeit und Spielfreude, ein wohliges Gefühl im eigenen Körper, sowie ein großes Herz. Wir wollen „erspielen“, was euch stark macht, was euch wichtig ist und wofür es sich zu kämpfen lohnt. Mit Theaterpädagogin Julia Hahn werden wir uns in einem Grundlagentraining für Körper, Stimme und Spielvermögen an die Kunst des Darstellens herantasten und die Inhalte einer Theatercollage szenisch erarbeiten. Am Ende der Freizeit werden wir Euren Familien, Freunden und Interessierten im Rahmen einer Präsentation zeigen, was wir gemeinsam in der Theaterwoche entwickelt haben.

Bei deiner Teilnahme ist es absolut unwichtig, ob du schon mal auf einer Bühne gestanden, geschauspielert hast oder völlig unerfahren bist. Alle Mädchen sind willkommen, alle können mitmachen!

Die Anzahl der Plätze ist auf 14 Mädchen begrenzt. Eine Kostenbeteiligung entsteht für Dich in Höhe von 60,- bis 120,-€ für Unterkunft, Verpflegung, Material und Honorar. Dabei dürft Ihr mit euren Eltern entscheiden, was nach Euren finanziellen Möglichkeiten ein angemessener Beitrag ist. Falls auch der Mindestbetrag für euch nicht aufzubringen ist, dann sprecht uns im Jugendreferat an – wir finden eine Lösung! Die Theaterfreizeit wird durch den lokalen Aktionsfonds „Kreuznach für Vielfalt“ gefördert!

Ausschreibung und Anmeldung

2018-03-28T17:36:37+00:00 27. März , 2018|Projekte|