Kreuznach ist bunt und vielfältig. Deshalb haben 150 Personen  für Menschenrechte und Demokratie und gegen rechte Aufmärsche eingesetzt. Am 11. Dezember waren wieder militante, neofaschistische und rechtsextreme Gruppen nach Bad Kreuznacher gekommen um für ihr Weltbild zu demonstrieren. Sie organiseren sich in der „Neue Stärke Partei“. Selbstverständlich hat das Das Bündnis „Kreuznach für Vielfalt“ in dem auch die evangelische Jugend mitarbeitet, die notwendigen Proteste mit organisiert. Inspiriert durch den berühmten Text von Martin Niemöller werden wir auch in Zukunft bei solchen Veranstaltungen nicht schweigen.

Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Gewerkschaftler holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschaftler.
Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Jude.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.

Martin Niemöller