Es ist bereits zur schönen Tradition geworden, dass sich am 1. Adventswochenende die Ehrenamtlichen der evangelischen Jugend An Nahe und Glan die bereits ihre Juleica haben  im Bootshaus Boos treffen, um sich auszutauschen, weiterzubilden und gemeinsam etwas zu erleben. Leider fiel der Termin des Julei-Cafés in diesem Jahr mitten in den Corona-Lockdown. Die Veranstaltung konnte deshalb nicht wie gewohnt mit Übernachtung im Bootshaus in Boos stattfinden. Getreu dem Motto “Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach’ Limonade draus….” war „Nichtstun“ und „ausfallen lassen“  keine Alternative! Die Veranstaltung fand diesmal online als Videokonferenz statt.

Gemeinsam mit dem Spielpädagogen Ralf Brinkhoff haben Ehrenamtliche der ev. Jugend dabei die Betaversion eines Verschwörungs- Planspieles  das der Kreisjugendring in Auftrag gegeben hat und das über das Bundesprogramm Demokratie ermöglicht wurde ausprobiert.

* FAKE FACTS:

Ist eigentlich alles so wie es scheint oder scheint vieles eher so, wie es nicht sein kann?

Wofür steht eigentlich das Sternchen (*)? Wer hat es da hingesetzt?

So fängt die Wahrheit unweigerlich an…. 

Welche Wahrheit? Die Wahrheit von Verschwörungserzählerinnen und -erzählern. Die Wahrheit von Bedenkerinnen und Bedenkern. Die Wahrheit über die Organisation „Die Filterblase“.

Die Verschwörungserzählerinnen und -erzähler sagen: „Die Mächtigen (Staat, Wissenschaft, Behörden und Institutionen) stecken alle unter einer Decke und brüten etwas aus, damit sie der Menschheit Schaden zufügen können.  Sie wollen uns manipulieren, pflanzen in unsere Köpfe Geräte ein, um uns zu kontrollieren und lesen unsere Gedanken mit Scannern, um die Menschen gefügig zu machen. Sie nutzen die Medizin, um uns zu abhängigen Wesen zu formen.

Bedenkerinnen und Bedenker zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich über aktuelle Themen Gedanken machen, vielleicht auch mit Sorge beobachten, auf die Folgen schauen und immer und immer wieder ihre Bedenken anmelden.

Und was verbirgt sich hinter der Organisation die „Filterblase“?

Das Spiel stellt eine tolle Möglichkeit dar sich dem Thema Verschwörungserzählungen so zu beschäftigen das es allen Spaß macht und gleichzeitig  die Gefahr für die Demokratie durch diese “verrückten Weltansichten” diskutiert werden kann.